Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Project Darklands

http://www.project-darklands.de
http://www.myspace.com/projectdarklands
[Livedates von Project Darklands]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]
 

Im Jahre 1998 schlossen sich Christoph Roth und Thomas Schönau zur Formation Project Darklands zusammen. Aus ihrer gemeinsamen Vorliebe für elektronische und allgemein alternative Musik entwickelten sich bald die ersten eigenen musikalischen Gehversuche. Christoph Roth beschäftigte sich zunehmend mit Sequencer- und Samplerprogrammen. Er komponierte als erstes den Song "Another World", welcher in neuerer Fassung auf dem ersten Album "Eclipse of the Sun" erhältlich ist.
Ein Jahr später begannen die Aufnahmen zu „Eclipse of the Sun“, ein noch vornehmlich ruhigeres Werk. Düstere elektronische Musik mit Hang zur Endzeitstimmung.

 

 

 

Nach der Veröffentlichung von EotS mußten Project Darklands feststellen, dass mit der vorhandenen Technik keine weitere Produktion möglich war. Die Arbeiten am geplanten Album „Phase II“ wurden eingestellt. In dieser Zeit entstanden viele Songtexte, bis sich durch die Anschaffung eines neuen Sythesizers neue Möglichkeiten eröffneten.
Infolge dieser technisch bedingten Schaffenspause entstanden erst 2001 die ersten Songs für das zweite, ursprünglich „GISR“ benannte Album. Ebenfalls in Eigenproduktion wurde es unter dem Titel „Time Of Thoughts“ 2001/2002 veröffentlicht. Die Musik hatte sich zu tanzbarem Dark Elektro mit einprägsamen Soundstrukturen entwickelt, ohne jedoch ihren früheren düsteren Charme zu verlieren. Dieses 2. Album brachte neben mehreren Radioeinsätzen in Deutschland, Frankreich und Kanada auch verschiedene Samplerbeiträge von Project Darklands mit sich.
Ebenfalls 2001 fand der erste Live-Auftritt in Ludwigshafen statt.

Im Jahr 2005 erfolgte die Veröffentlichung des 3. Albums "Boundless Lifeforms", welches sich vom Stil her deutlich von seinen Vorgängern unterschied. Neben den gewohnt düsteren Songs kann man auf diesem Album auch härtere und schellere Einflüsse ausmachen. Da das Album von den Fans mit Begeisterung angenommen wurde, fühlten sich Project Darklands in ihrem Weg, den Musikstil ständig weiterzuentwickeln, bestätigt.

2006 wurde es dann ruhig um die Band. Wegen eines einjährigen Auslandsaufenthaltes von Thomas war es Project Darklands nicht möglich, mehr als ein Livekonzert zu geben. Man konzentrierte sich trotz der großen räumlichen Distanz auf die Produktion des 4. Albums "Together Forever", welches, nach einigen Verzögerungen, im Frühjahr 2007 veröffentlicht wurde.

     

Konzerte

Festivals